Beerdigungsinstitut Backs-Köstring - Logo
Tel. 05731 / 5 15 15
täglich 24h erreichbar
(auch sonn- und feiertags)

Wir über uns Seit 1875 besteht das Beerdigungsinstitut Backs-Köstring

Wir, Friedrich und Anita Köstring sowie wie Jennifer Köstring-Rödiger und Martha Köstring, führen das Beerdigungsinstitut in Bad Oeynhausen - Eidinghausen. Bestatter sein, heißt für uns vor allem, Trauernde ein Stück zu begleiten und Ihnen den Freiraum für Ihre Trauer zu geben.

Für Angehörige da zu sein,
Ihnen Gelegenheit zu geben, Gefühle auszusprechen,
Ihnen geduldige und verständnisvolle Zuhörer zu sein,
das haben wir uns zur Aufgabe gemacht.

Geschichte und Entstehung des Familienbetriebes Backs-Köstring

1875 baute Theodor Kühne
(1. Generation) Haus und Werkstatt an der Eidinghausener Straße 103 in Bad Oeynhausen. Damals noch war die Ortsbezeichnung „An Keminas Brink“ seit her hat sich einiges verändert und manches aber auch ist geblieben.

Mehrere Kinder der Kühnes starben, die eine Tochter Martha (2. Generation), sie heiratete den Tischlermeister Friedrich Backs und sorgte für das Überleben der Firma.
Auch deren Tochter Martha-Luise (3. Generation) blieb bei der Zunft. Sie heiratete den ehemaligen Lehrling ihres Vaters Werner Köstring, der im Februar 2018 verstorben ist. Seit 1984 ist Sohn Friedrich mit im Bunde (4. Generation), welcher seit dem 01.01.2018 der Geschäftsinhaber ist. Auch die Tochter Jennifer (5. Generation), die ihre Ausbildung zur Bestattungsfachkraft mit Erfolg im Juli 2010 abgeschlossen hat, ist seit 2007 dabei. Und seit 2012 ist auch Anita - die Ehefrau von Friedrich, mit in der Firma.

Bestattungen Backs-Köstring Haus und Werkstatt im Jahr 1875